ksadmin

About ksadmin

This author has not yet filled in any details.
So far ksadmin has created 145752 blog entries.

SAS X NOV (FR29448101626)

Eine benutzer-freundliche und wirksame Suchmaschine erlaubt Ihnen, Prämien und Vorteile zu finden, die Gesundheits- und Patientenorganisationen und -berufen bewilligt wurden.

Sie haben folgende Auswahl:

  • Die Suche mit dem Namen von Beschäftigten im Gesundheitssektor, von Gesundheitsorganisationen oder (von 2018 ab) von Patientenorganisationen:
    Bitte geben Sie den Namen der Person oder ihre Berufsnummer oder die Nummer des Unternehmens in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen den Gesamtbetrag anzeigen, nach Prämienkategorien und Vorteilen aufgeschlüsselt, der jährlich und nach Unternehmen gegliedert von den Beschäftigten im Gesundheitssektor, der Gesundheits- oder Patientenorganisation erhalten wurde.

  • Die Suche mit dem Namen eines Unternehmens im pharmazeutischen Sektor oder im Sektor der medizinischen Geräte:
    Bitte geben Sie den Namen oder die Geschäftsnummer in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen für die betreffende Firma eine detaillierte Liste von allen Berufsgruppen oder Organisationen im Gesundheitssektor oder Patientenorganisationen mitteilen, die Prämien oder Vorteile dieser Firma erhalten haben.
    Die Daten können während eines Zeitraums von drei Jahren abgefragt werden, danach werden sie automatisch im Verzeichnis gelöscht.

Warum kann ich nicht meinen Beschäftigten oder meine Organisation im Gesundheitssektor in dem Verzeichnis finden?

Es ist möglich, dass Sie den Beschäftigten oder die Organisation im Gesundheitssektor nicht auf dieser Plattform finden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat keine Verbindung zur Industrie,
  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat eine Verbindung zur Industrie, diese ist aber anderer Natur als die, die nominativ auf unserer Webseite genannt ist (zum Beispiel im Rahmen der Forschung und Entwicklung, wo es keine nominative Veröffentlichung gibt).

Es ist im übrigen wichtig zu unterstreichen, dass ein Beschäftigter im Gesundheitssektor, der nicht auf betransparent.be genannt ist, sich trotzdem laufend weiterbilden kann. Es ist tatsächlich richtig, dass die Beteiligungskosten an wissenschaftlichen Veranstaltungen oft von der Industrie übernommen werden (unter strikter Berücksichtigung der rechtlichen und deontologischen Regeln), aber es ist nicht immer der Fall. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor können auch selber die Kosten für ihre Weiterbildung tragen.

Bitte sehen Sie nach unter den Erklärungen des Unternehmens
(Zusammenfassung der angewandten Methoden, um die Veröffentlichung vorzubereiten und die Prämien und Vorteile in den verschiedenen Kategorien zu verteilen)

2023-08-11T09:36:42+00:0011 August 2023|

JAROSZ, CORA

Médecin (Médecin de médecine générale, porteur d’un certificat de formation complémentaire + ECG à 100 %)

Un moteur de recherche simple et efficace vous permet de chercher les primes et avantages effectués en faveur de professionnels/organisations du secteur de la santé et/ou d’organisations de patients.

Les choix suivants s’offrent à vous:

  • Effectuer la recherche au nom d’un professionnel du secteur de la santé, d’une organisation du secteur de la santé ou (à partir de 2018) d’une organisation de patients
    Pour ce faire, renseignez son nom ou son numéro Inami/numéro d’entreprise dans le moteur de recherche.
    Le résultat de recherche vous communiquera, par catégorie de primes et avantages, le montant total reçu par an et par entreprise par le professionnel du secteur de la santé, l’organisation du secteur de la santé ou l’organisation de patients.
  • Effectuer la recherche au nom d’une entreprise pharmaceutique ou de dispositifs médicaux
    Pour ce faire, renseignez son nom ou son numéro d’entreprise dans le moteur de recherche.
    Le résultat de recherche vous communiquera, pour l’entreprise choisie, une liste de tous les professionnels et organisations du secteur de la santé et organisations de patients qui ont reçu des primes et avantages de cette entreprise, avec un détail par catégorie de transferts de valeur.

Pourquoi est-ce que je ne retrouve pas mon professionnel ou organisation du secteur de la santé dans le registre ?

Il est possible que vous ne retrouviez pas un professionnel ou une organisation du secteur de la santé sur cette plateforme. Cela peut s’expliquer de plusieurs raisons:

  • ce professionnel/cette organisation du secteur de la santé n’a pas de lien avec l’industrie,
  • ce professionnel/cette organisation du secteur de la santé a un lien avec l’industrie, mais d’une autre nature que ceux divulgués nominativement sur notre site (par exemple dans le contexte de la recherche et du développement où il n’y a pas de publication nominative).

Par ailleurs, il est important de souligner que ce n’est pas parce qu’un professionnel de la santé n’est pas référencé sur betransparent.be qu’il ne se forme pas de manière continue. En effet, s’il est exact que les frais de participation à des manifestations scientifiques sont souvent pris en charge par l’industrie (moyennant le respect de règles légales et déontologiques strictes), ce n’est par contre pas toujours le cas. Les professionnels de santé peuvent également assurer leur formation continue à leurs propres frais.

Consulter les notes explicatives des entreprises
(note résumant les méthodes utilisées pour préparer la publication et pour répartir les transferts de valeur dans les différentes catégories)

2023-06-11T12:52:57+00:0011 Juni 2023|

VAN BAELEN, ANNE

Médecin (Médecin spécialiste en dermato-vénéréologie)

Un moteur de recherche simple et efficace vous permet de chercher les primes et avantages effectués en faveur de professionnels/organisations du secteur de la santé et/ou d’organisations de patients.

Les choix suivants s’offrent à vous:

  • Effectuer la recherche au nom d’un professionnel du secteur de la santé, d’une organisation du secteur de la santé ou (à partir de 2018) d’une organisation de patients
    Pour ce faire, renseignez son nom ou son numéro Inami/numéro d’entreprise dans le moteur de recherche.
    Le résultat de recherche vous communiquera, par catégorie de primes et avantages, le montant total reçu par an et par entreprise par le professionnel du secteur de la santé, l’organisation du secteur de la santé ou l’organisation de patients.
  • Effectuer la recherche au nom d’une entreprise pharmaceutique ou de dispositifs médicaux
    Pour ce faire, renseignez son nom ou son numéro d’entreprise dans le moteur de recherche.
    Le résultat de recherche vous communiquera, pour l’entreprise choisie, une liste de tous les professionnels et organisations du secteur de la santé et organisations de patients qui ont reçu des primes et avantages de cette entreprise, avec un détail par catégorie de transferts de valeur.

Pourquoi est-ce que je ne retrouve pas mon professionnel ou organisation du secteur de la santé dans le registre ?

Il est possible que vous ne retrouviez pas un professionnel ou une organisation du secteur de la santé sur cette plateforme. Cela peut s’expliquer de plusieurs raisons:

  • ce professionnel/cette organisation du secteur de la santé n’a pas de lien avec l’industrie,
  • ce professionnel/cette organisation du secteur de la santé a un lien avec l’industrie, mais d’une autre nature que ceux divulgués nominativement sur notre site (par exemple dans le contexte de la recherche et du développement où il n’y a pas de publication nominative).

Par ailleurs, il est important de souligner que ce n’est pas parce qu’un professionnel de la santé n’est pas référencé sur betransparent.be qu’il ne se forme pas de manière continue. En effet, s’il est exact que les frais de participation à des manifestations scientifiques sont souvent pris en charge par l’industrie (moyennant le respect de règles légales et déontologiques strictes), ce n’est par contre pas toujours le cas. Les professionnels de santé peuvent également assurer leur formation continue à leurs propres frais.

Consulter les notes explicatives des entreprises
(note résumant les méthodes utilisées pour préparer la publication et pour répartir les transferts de valeur dans les différentes catégories)

2023-06-11T12:51:42+00:0011 Juni 2023|

DISNEUR, THAIS

Tierarzt

Eine benutzer-freundliche und wirksame Suchmaschine erlaubt Ihnen, Prämien und Vorteile zu finden, die Gesundheits- und Patientenorganisationen und -berufen bewilligt wurden.

Sie haben folgende Auswahl:

  • Die Suche mit dem Namen von Beschäftigten im Gesundheitssektor, von Gesundheitsorganisationen oder (von 2018 ab) von Patientenorganisationen:
    Bitte geben Sie den Namen der Person oder ihre Berufsnummer oder die Nummer des Unternehmens in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen den Gesamtbetrag anzeigen, nach Prämienkategorien und Vorteilen aufgeschlüsselt, der jährlich und nach Unternehmen gegliedert von den Beschäftigten im Gesundheitssektor, der Gesundheits- oder Patientenorganisation erhalten wurde.

  • Die Suche mit dem Namen eines Unternehmens im pharmazeutischen Sektor oder im Sektor der medizinischen Geräte:
    Bitte geben Sie den Namen oder die Geschäftsnummer in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen für die betreffende Firma eine detaillierte Liste von allen Berufsgruppen oder Organisationen im Gesundheitssektor oder Patientenorganisationen mitteilen, die Prämien oder Vorteile dieser Firma erhalten haben.
    Die Daten können während eines Zeitraums von drei Jahren abgefragt werden, danach werden sie automatisch im Verzeichnis gelöscht.

Warum kann ich nicht meinen Beschäftigten oder meine Organisation im Gesundheitssektor in dem Verzeichnis finden?

Es ist möglich, dass Sie den Beschäftigten oder die Organisation im Gesundheitssektor nicht auf dieser Plattform finden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat keine Verbindung zur Industrie,
  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat eine Verbindung zur Industrie, diese ist aber anderer Natur als die, die nominativ auf unserer Webseite genannt ist (zum Beispiel im Rahmen der Forschung und Entwicklung, wo es keine nominative Veröffentlichung gibt).

Es ist im übrigen wichtig zu unterstreichen, dass ein Beschäftigter im Gesundheitssektor, der nicht auf betransparent.be genannt ist, sich trotzdem laufend weiterbilden kann. Es ist tatsächlich richtig, dass die Beteiligungskosten an wissenschaftlichen Veranstaltungen oft von der Industrie übernommen werden (unter strikter Berücksichtigung der rechtlichen und deontologischen Regeln), aber es ist nicht immer der Fall. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor können auch selber die Kosten für ihre Weiterbildung tragen.

Bitte sehen Sie nach unter den Erklärungen des Unternehmens
(Zusammenfassung der angewandten Methoden, um die Veröffentlichung vorzubereiten und die Prämien und Vorteile in den verschiedenen Kategorien zu verteilen)

2023-06-10T21:13:20+00:0010 Juni 2023|

LYSSENS, STEPHANIE

Tierarzt

Eine benutzer-freundliche und wirksame Suchmaschine erlaubt Ihnen, Prämien und Vorteile zu finden, die Gesundheits- und Patientenorganisationen und -berufen bewilligt wurden.

Sie haben folgende Auswahl:

  • Die Suche mit dem Namen von Beschäftigten im Gesundheitssektor, von Gesundheitsorganisationen oder (von 2018 ab) von Patientenorganisationen:
    Bitte geben Sie den Namen der Person oder ihre Berufsnummer oder die Nummer des Unternehmens in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen den Gesamtbetrag anzeigen, nach Prämienkategorien und Vorteilen aufgeschlüsselt, der jährlich und nach Unternehmen gegliedert von den Beschäftigten im Gesundheitssektor, der Gesundheits- oder Patientenorganisation erhalten wurde.

  • Die Suche mit dem Namen eines Unternehmens im pharmazeutischen Sektor oder im Sektor der medizinischen Geräte:
    Bitte geben Sie den Namen oder die Geschäftsnummer in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen für die betreffende Firma eine detaillierte Liste von allen Berufsgruppen oder Organisationen im Gesundheitssektor oder Patientenorganisationen mitteilen, die Prämien oder Vorteile dieser Firma erhalten haben.
    Die Daten können während eines Zeitraums von drei Jahren abgefragt werden, danach werden sie automatisch im Verzeichnis gelöscht.

Warum kann ich nicht meinen Beschäftigten oder meine Organisation im Gesundheitssektor in dem Verzeichnis finden?

Es ist möglich, dass Sie den Beschäftigten oder die Organisation im Gesundheitssektor nicht auf dieser Plattform finden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat keine Verbindung zur Industrie,
  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat eine Verbindung zur Industrie, diese ist aber anderer Natur als die, die nominativ auf unserer Webseite genannt ist (zum Beispiel im Rahmen der Forschung und Entwicklung, wo es keine nominative Veröffentlichung gibt).

Es ist im übrigen wichtig zu unterstreichen, dass ein Beschäftigter im Gesundheitssektor, der nicht auf betransparent.be genannt ist, sich trotzdem laufend weiterbilden kann. Es ist tatsächlich richtig, dass die Beteiligungskosten an wissenschaftlichen Veranstaltungen oft von der Industrie übernommen werden (unter strikter Berücksichtigung der rechtlichen und deontologischen Regeln), aber es ist nicht immer der Fall. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor können auch selber die Kosten für ihre Weiterbildung tragen.

Bitte sehen Sie nach unter den Erklärungen des Unternehmens
(Zusammenfassung der angewandten Methoden, um die Veröffentlichung vorzubereiten und die Prämien und Vorteile in den verschiedenen Kategorien zu verteilen)

2023-06-10T21:13:13+00:0010 Juni 2023|

VAN DE POEL, STEFANIE

Tierarzt

Eine benutzer-freundliche und wirksame Suchmaschine erlaubt Ihnen, Prämien und Vorteile zu finden, die Gesundheits- und Patientenorganisationen und -berufen bewilligt wurden.

Sie haben folgende Auswahl:

  • Die Suche mit dem Namen von Beschäftigten im Gesundheitssektor, von Gesundheitsorganisationen oder (von 2018 ab) von Patientenorganisationen:
    Bitte geben Sie den Namen der Person oder ihre Berufsnummer oder die Nummer des Unternehmens in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen den Gesamtbetrag anzeigen, nach Prämienkategorien und Vorteilen aufgeschlüsselt, der jährlich und nach Unternehmen gegliedert von den Beschäftigten im Gesundheitssektor, der Gesundheits- oder Patientenorganisation erhalten wurde.

  • Die Suche mit dem Namen eines Unternehmens im pharmazeutischen Sektor oder im Sektor der medizinischen Geräte:
    Bitte geben Sie den Namen oder die Geschäftsnummer in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen für die betreffende Firma eine detaillierte Liste von allen Berufsgruppen oder Organisationen im Gesundheitssektor oder Patientenorganisationen mitteilen, die Prämien oder Vorteile dieser Firma erhalten haben.
    Die Daten können während eines Zeitraums von drei Jahren abgefragt werden, danach werden sie automatisch im Verzeichnis gelöscht.

Warum kann ich nicht meinen Beschäftigten oder meine Organisation im Gesundheitssektor in dem Verzeichnis finden?

Es ist möglich, dass Sie den Beschäftigten oder die Organisation im Gesundheitssektor nicht auf dieser Plattform finden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat keine Verbindung zur Industrie,
  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat eine Verbindung zur Industrie, diese ist aber anderer Natur als die, die nominativ auf unserer Webseite genannt ist (zum Beispiel im Rahmen der Forschung und Entwicklung, wo es keine nominative Veröffentlichung gibt).

Es ist im übrigen wichtig zu unterstreichen, dass ein Beschäftigter im Gesundheitssektor, der nicht auf betransparent.be genannt ist, sich trotzdem laufend weiterbilden kann. Es ist tatsächlich richtig, dass die Beteiligungskosten an wissenschaftlichen Veranstaltungen oft von der Industrie übernommen werden (unter strikter Berücksichtigung der rechtlichen und deontologischen Regeln), aber es ist nicht immer der Fall. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor können auch selber die Kosten für ihre Weiterbildung tragen.

Bitte sehen Sie nach unter den Erklärungen des Unternehmens
(Zusammenfassung der angewandten Methoden, um die Veröffentlichung vorzubereiten und die Prämien und Vorteile in den verschiedenen Kategorien zu verteilen)

2023-06-10T21:13:06+00:0010 Juni 2023|

PIRON, RODRIGUE

Tierarzt

Eine benutzer-freundliche und wirksame Suchmaschine erlaubt Ihnen, Prämien und Vorteile zu finden, die Gesundheits- und Patientenorganisationen und -berufen bewilligt wurden.

Sie haben folgende Auswahl:

  • Die Suche mit dem Namen von Beschäftigten im Gesundheitssektor, von Gesundheitsorganisationen oder (von 2018 ab) von Patientenorganisationen:
    Bitte geben Sie den Namen der Person oder ihre Berufsnummer oder die Nummer des Unternehmens in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen den Gesamtbetrag anzeigen, nach Prämienkategorien und Vorteilen aufgeschlüsselt, der jährlich und nach Unternehmen gegliedert von den Beschäftigten im Gesundheitssektor, der Gesundheits- oder Patientenorganisation erhalten wurde.

  • Die Suche mit dem Namen eines Unternehmens im pharmazeutischen Sektor oder im Sektor der medizinischen Geräte:
    Bitte geben Sie den Namen oder die Geschäftsnummer in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen für die betreffende Firma eine detaillierte Liste von allen Berufsgruppen oder Organisationen im Gesundheitssektor oder Patientenorganisationen mitteilen, die Prämien oder Vorteile dieser Firma erhalten haben.
    Die Daten können während eines Zeitraums von drei Jahren abgefragt werden, danach werden sie automatisch im Verzeichnis gelöscht.

Warum kann ich nicht meinen Beschäftigten oder meine Organisation im Gesundheitssektor in dem Verzeichnis finden?

Es ist möglich, dass Sie den Beschäftigten oder die Organisation im Gesundheitssektor nicht auf dieser Plattform finden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat keine Verbindung zur Industrie,
  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat eine Verbindung zur Industrie, diese ist aber anderer Natur als die, die nominativ auf unserer Webseite genannt ist (zum Beispiel im Rahmen der Forschung und Entwicklung, wo es keine nominative Veröffentlichung gibt).

Es ist im übrigen wichtig zu unterstreichen, dass ein Beschäftigter im Gesundheitssektor, der nicht auf betransparent.be genannt ist, sich trotzdem laufend weiterbilden kann. Es ist tatsächlich richtig, dass die Beteiligungskosten an wissenschaftlichen Veranstaltungen oft von der Industrie übernommen werden (unter strikter Berücksichtigung der rechtlichen und deontologischen Regeln), aber es ist nicht immer der Fall. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor können auch selber die Kosten für ihre Weiterbildung tragen.

Bitte sehen Sie nach unter den Erklärungen des Unternehmens
(Zusammenfassung der angewandten Methoden, um die Veröffentlichung vorzubereiten und die Prämien und Vorteile in den verschiedenen Kategorien zu verteilen)

2023-06-10T21:12:59+00:0010 Juni 2023|

CORBISIER, QUENTIN

Tierarzt

Eine benutzer-freundliche und wirksame Suchmaschine erlaubt Ihnen, Prämien und Vorteile zu finden, die Gesundheits- und Patientenorganisationen und -berufen bewilligt wurden.

Sie haben folgende Auswahl:

  • Die Suche mit dem Namen von Beschäftigten im Gesundheitssektor, von Gesundheitsorganisationen oder (von 2018 ab) von Patientenorganisationen:
    Bitte geben Sie den Namen der Person oder ihre Berufsnummer oder die Nummer des Unternehmens in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen den Gesamtbetrag anzeigen, nach Prämienkategorien und Vorteilen aufgeschlüsselt, der jährlich und nach Unternehmen gegliedert von den Beschäftigten im Gesundheitssektor, der Gesundheits- oder Patientenorganisation erhalten wurde.

  • Die Suche mit dem Namen eines Unternehmens im pharmazeutischen Sektor oder im Sektor der medizinischen Geräte:
    Bitte geben Sie den Namen oder die Geschäftsnummer in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen für die betreffende Firma eine detaillierte Liste von allen Berufsgruppen oder Organisationen im Gesundheitssektor oder Patientenorganisationen mitteilen, die Prämien oder Vorteile dieser Firma erhalten haben.
    Die Daten können während eines Zeitraums von drei Jahren abgefragt werden, danach werden sie automatisch im Verzeichnis gelöscht.

Warum kann ich nicht meinen Beschäftigten oder meine Organisation im Gesundheitssektor in dem Verzeichnis finden?

Es ist möglich, dass Sie den Beschäftigten oder die Organisation im Gesundheitssektor nicht auf dieser Plattform finden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat keine Verbindung zur Industrie,
  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat eine Verbindung zur Industrie, diese ist aber anderer Natur als die, die nominativ auf unserer Webseite genannt ist (zum Beispiel im Rahmen der Forschung und Entwicklung, wo es keine nominative Veröffentlichung gibt).

Es ist im übrigen wichtig zu unterstreichen, dass ein Beschäftigter im Gesundheitssektor, der nicht auf betransparent.be genannt ist, sich trotzdem laufend weiterbilden kann. Es ist tatsächlich richtig, dass die Beteiligungskosten an wissenschaftlichen Veranstaltungen oft von der Industrie übernommen werden (unter strikter Berücksichtigung der rechtlichen und deontologischen Regeln), aber es ist nicht immer der Fall. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor können auch selber die Kosten für ihre Weiterbildung tragen.

Bitte sehen Sie nach unter den Erklärungen des Unternehmens
(Zusammenfassung der angewandten Methoden, um die Veröffentlichung vorzubereiten und die Prämien und Vorteile in den verschiedenen Kategorien zu verteilen)

2023-06-10T21:12:52+00:0010 Juni 2023|

JAILLON, PAULINE

Tierarzt

Eine benutzer-freundliche und wirksame Suchmaschine erlaubt Ihnen, Prämien und Vorteile zu finden, die Gesundheits- und Patientenorganisationen und -berufen bewilligt wurden.

Sie haben folgende Auswahl:

  • Die Suche mit dem Namen von Beschäftigten im Gesundheitssektor, von Gesundheitsorganisationen oder (von 2018 ab) von Patientenorganisationen:
    Bitte geben Sie den Namen der Person oder ihre Berufsnummer oder die Nummer des Unternehmens in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen den Gesamtbetrag anzeigen, nach Prämienkategorien und Vorteilen aufgeschlüsselt, der jährlich und nach Unternehmen gegliedert von den Beschäftigten im Gesundheitssektor, der Gesundheits- oder Patientenorganisation erhalten wurde.

  • Die Suche mit dem Namen eines Unternehmens im pharmazeutischen Sektor oder im Sektor der medizinischen Geräte:
    Bitte geben Sie den Namen oder die Geschäftsnummer in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen für die betreffende Firma eine detaillierte Liste von allen Berufsgruppen oder Organisationen im Gesundheitssektor oder Patientenorganisationen mitteilen, die Prämien oder Vorteile dieser Firma erhalten haben.
    Die Daten können während eines Zeitraums von drei Jahren abgefragt werden, danach werden sie automatisch im Verzeichnis gelöscht.

Warum kann ich nicht meinen Beschäftigten oder meine Organisation im Gesundheitssektor in dem Verzeichnis finden?

Es ist möglich, dass Sie den Beschäftigten oder die Organisation im Gesundheitssektor nicht auf dieser Plattform finden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat keine Verbindung zur Industrie,
  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat eine Verbindung zur Industrie, diese ist aber anderer Natur als die, die nominativ auf unserer Webseite genannt ist (zum Beispiel im Rahmen der Forschung und Entwicklung, wo es keine nominative Veröffentlichung gibt).

Es ist im übrigen wichtig zu unterstreichen, dass ein Beschäftigter im Gesundheitssektor, der nicht auf betransparent.be genannt ist, sich trotzdem laufend weiterbilden kann. Es ist tatsächlich richtig, dass die Beteiligungskosten an wissenschaftlichen Veranstaltungen oft von der Industrie übernommen werden (unter strikter Berücksichtigung der rechtlichen und deontologischen Regeln), aber es ist nicht immer der Fall. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor können auch selber die Kosten für ihre Weiterbildung tragen.

Bitte sehen Sie nach unter den Erklärungen des Unternehmens
(Zusammenfassung der angewandten Methoden, um die Veröffentlichung vorzubereiten und die Prämien und Vorteile in den verschiedenen Kategorien zu verteilen)

2023-06-10T21:12:45+00:0010 Juni 2023|

MUYLE, OCEANE

Tierarzt

Eine benutzer-freundliche und wirksame Suchmaschine erlaubt Ihnen, Prämien und Vorteile zu finden, die Gesundheits- und Patientenorganisationen und -berufen bewilligt wurden.

Sie haben folgende Auswahl:

  • Die Suche mit dem Namen von Beschäftigten im Gesundheitssektor, von Gesundheitsorganisationen oder (von 2018 ab) von Patientenorganisationen:
    Bitte geben Sie den Namen der Person oder ihre Berufsnummer oder die Nummer des Unternehmens in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen den Gesamtbetrag anzeigen, nach Prämienkategorien und Vorteilen aufgeschlüsselt, der jährlich und nach Unternehmen gegliedert von den Beschäftigten im Gesundheitssektor, der Gesundheits- oder Patientenorganisation erhalten wurde.

  • Die Suche mit dem Namen eines Unternehmens im pharmazeutischen Sektor oder im Sektor der medizinischen Geräte:
    Bitte geben Sie den Namen oder die Geschäftsnummer in die Suchmaschine ein.
    Das Suchergebnis wird Ihnen für die betreffende Firma eine detaillierte Liste von allen Berufsgruppen oder Organisationen im Gesundheitssektor oder Patientenorganisationen mitteilen, die Prämien oder Vorteile dieser Firma erhalten haben.
    Die Daten können während eines Zeitraums von drei Jahren abgefragt werden, danach werden sie automatisch im Verzeichnis gelöscht.

Warum kann ich nicht meinen Beschäftigten oder meine Organisation im Gesundheitssektor in dem Verzeichnis finden?

Es ist möglich, dass Sie den Beschäftigten oder die Organisation im Gesundheitssektor nicht auf dieser Plattform finden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat keine Verbindung zur Industrie,
  • Dieser Beschäftigte oder diese Organisation des Gesundheitssektors hat eine Verbindung zur Industrie, diese ist aber anderer Natur als die, die nominativ auf unserer Webseite genannt ist (zum Beispiel im Rahmen der Forschung und Entwicklung, wo es keine nominative Veröffentlichung gibt).

Es ist im übrigen wichtig zu unterstreichen, dass ein Beschäftigter im Gesundheitssektor, der nicht auf betransparent.be genannt ist, sich trotzdem laufend weiterbilden kann. Es ist tatsächlich richtig, dass die Beteiligungskosten an wissenschaftlichen Veranstaltungen oft von der Industrie übernommen werden (unter strikter Berücksichtigung der rechtlichen und deontologischen Regeln), aber es ist nicht immer der Fall. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor können auch selber die Kosten für ihre Weiterbildung tragen.

Bitte sehen Sie nach unter den Erklärungen des Unternehmens
(Zusammenfassung der angewandten Methoden, um die Veröffentlichung vorzubereiten und die Prämien und Vorteile in den verschiedenen Kategorien zu verteilen)

2023-06-10T21:12:38+00:0010 Juni 2023|
Go to Top